• anna

Deggendorf leuchtet - Update

Am Sonntag, dem 20. März, ist es soweit! Wir entzünden Lichter für die Menschheitsfamilie! Deswegen gibt es hier vorab nochmals ein kleines Update mit allen wichtigen Hinweisen.


Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr auf dem Oberen Stadtplatz. Nach einer kurzen Eröffnungsrede beginnt der Spaziergang mit Lichtern erst durch die Innenstadt, dann Richtung Donaupromenade.

Dort angekommen bilden wir zusammen eine Lichterkette entlang der Fußgängerbrücke - bis dahin sollte bereits die Sonne untergegangen sein - und machen ein paar schöne Erinnerungsfotos.

Danach geht es weiter auf die Donaupromenade (beim Spielplatz Weidenversteck), wo die Versammlung - voraussichtlich gegen 19.30 Uhr - endet. Einige der Ordner bleiben und begleiten gerne alle, die es wünschen, zurück zum Oberen Stadtplatz.


Gemäß dem Motto "Bayern leuchtet" sind als visuelle Kundgebungsmittel Kerzen, LED-Leuchten, Handylichter, usw. erlaubt und gewünscht. Auch akustische Kundgebungsmittel sind weiter erlaubt.

Lediglich in der Weidenstraße muss auf Krachmacher verzichtet werden, aus Rücksicht auf die Bewohner des Altenheimes. Hört hier bitte auf die Durchsagen der Ordner.

Für die Stimmung unterstützt euch ein mobiler Lautsprecher.

Weiterhin herrscht keine Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung!


Wir freuen uns auf euch!

Euer Verein Deggendorf Miteinander

organisatorische und rechtliche Infos zum Ablauf


154 Ansichten0 Kommentare

Demokratie & Selbstbestimmung

Deggendorf Miteinander e.V.